Camping am See Alt Schwerin
Camping am See Alt Schwerin

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

* Reservierung

* Buchung

* Campingplatz

 

Mit der Buchungsanfrage lösen Sie die verbindliche Reservierung Ihres Stellplatzes aus,
Sie erkennen damit unsere nachfolgend aufgeführten Vertragsbedingungen an.
 

  • Die Buchung eines Stellplatzes ist ein verbindlicher Reisevertrag.
  • Eine Informationsanfrage entspricht einem unverbindlichen Angebot.
  • Mit der Buchungsbestätigung wird eine Anzahlung von 50,00 Euro fällig,
    mit der Zahlung ist die Buchung für beide Seiten verbindlich.
  • Ein Reiserücktritt bis 14 Tage vor Reisebeginn ist bei einer Stornierungsgebühr von 30,00 € möglich.
  • Bei einem Reiserücktritt ab 13 Tage vor Reisebeginn verbleibt die Anzahlung von 50,00 € beim Campingplatz.
  • Der gebuchte Platz steht am Anreisetag ab 15.00 Uhr zur Verfügung.
  • Standplätze, die 1 Tag nach Mietbeginn um 12.00 Uhr nicht besetzt sind und für die keine Vereinbarung über die spätere Besetzung erfolgt ist, können vom Vermieter anderweitig genutzt werden, ebenso Plätze, die durch vorzeitige Abreise frei werden.
  • Sollte der gebuchte Standplatz doch einmal durch widrige Umstände nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen, räumt der Mieter eine Nachfrist bis 18.00 Uhr ein. Ist eine Behebung innerhalb dieser Nachfrist nicht möglich, stellt der Vermieter einen Ersatzplatz zur Verfügung. Bei Nichtgefallen dieses Ersatzes steht dem Mieter ein kostenfreier Rücktritt zu. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
  • Die Rechnung für den gebuchten Aufenthalt ist am Anreisetag zu zahlen.
  • Bei verspäteter Anreise ist der Preis für die 1. gebuchte Nacht in jedem Falle fällig.
  • Bei vorzeitiger Abreise sind für die nicht genutzten Übernachtungen 25 % des Preises fällig, es werden also nur 75 % rückerstattet.
  • Die Platzvergabe richtet sich nach Eingang des Reservierungsauftrages beim Campingplatz. Jeder Platzwunsch wird berücksichtigt, es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf einen bestimmten Standplatz. 
  • Jeder Gast muss sich vor dem Betreten der Campinganlage in der Rezeption anmelden.
  • Die veröffentlichte und aushängende Preisliste ist verbindlich.
  • KFZ werden am Stellplatz geparkt, die Nutzung ist nur zur Anfahrt und zum Verlassen gestattet. Es ist grundsätzlich im Schritttempo zu fahren, in den Ruhezeiten herrscht Fahrverbot.
  • Die Ruhezeiten sind von 13.00 bis 15.00 Uhr sowie von 22.00 bis 7.00 Uhr.
  • Die Beschallung mit KFZ Audioanlagen ist grundsätzlich nicht gestattet.
  • Die Nutzung von Flugdrohnen vom Campingplatz aus sowie auf dem Platz ist verboten.
  • Boote sind grundsätzlich am Bootssteg festzumachen, Ausnahmen bilden Katamarane.
  • Hunde sind an der Leine zu führen. Zur Verrichtung ihrer Notdurft und zum baden sind sie außerhalb des Campingplatzes zu führen.
  • Ordnung und Sauberkeit sind selbstverständliche Pflicht aller Benutzer des Campingplatzes.
  • Abfälle aller Art gehören ausschließlich in die vorgesehenen Abfallbehälter, Müll ist zu trennen.
  • Das Anlegen von Gräben, das mutwillige Beschädigen von Pflanzen, das Nachstellen, Fangen und Füttern von Wildtieren und Wasservögeln ist untersagt.
  • Grillen ist gestattet, offene Feuer sind nur auf Feuerschalen gestattet.
  • Eine Haftung wegen Diebstahl und Sachbeschädigung wird vom Campingplatzbetreiber nicht übernommen.
  • Das Baden im Platzbereich geschieht auf eigene Gefahr.